Die Lenkradeinstellwaage

 

Die Lenkradeinstellwaage mit elektronischer Neigungsmessung RNW 2009 wird mit Hilfe einer gebrauchsmustergeschützten Stützvorrichtung mit 4 Anschlagsrollen im Innern des Lenkrads formgerecht an dessen Durchmesser angepasst.

 

Zwei starke Federn ermöglichen das feste Anliegen der Lenkradeinstellwaage am Lenkrad. Die aktuelle Winkellage wird auf einem Display angezeigt. Dieser Wert kann zur Auswertung auf einen Computer über eine eingebaute USB-Schnittstelle übertragen werden.

Beschreibung:

Die Lenkradwaage mit elektronischer Neigungsmessung RNW 2009 zeigt die aktuellen Winkelwerte des Lenkrades an. Überschreitet der aktuelle Winkelwert einen bestimmten vorab eingestellten Toleranzwert (maximal ±5°) fängt das Gerät an zu piepsen.

 

Technische Daten:

  • Winkelmessbereich: ±30°(wahlweise ±80°)
  • Genauigkeit im Bereich von 0° bis 30°: ±0,1°
  • Automatischer Nullpunkt
  • Lenkradneigung max. 45°
  • Tasten für Messwertspeicherung und Dämpfung der Anzeigewerte
  • USB-Schnittstelle zur Datenübertragung *) und zum Software-Update Nenntemperaturbereich: +10° C bis +45° C
  • Spannungsversorgung: eingebauter Lithium-Ionen-Akku 910 mAh Schnelllademodul. Ladezeit ca. 3 Std., Betriebsdauer mit Display-Hintergrundbeleuchtung ca. 20 Std.


*) Datenformat/Protokoll kann nutzerspezifisch angepasst werden.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt